Wetter Flugplatz Porta

Bewölkt

18°C

Bewölkt

Feuchtigkeit: 76%

Wind: 17.70 km/h, 295°

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin
Gerald Büttner - Obernkirchen
UL Propeller, Herstellung und Vertrieb von Luftportgeräten und Zubehör

Rettungsgeräte

Rettungssysteme für Luftsportgeräte haben die Aufgabe in allen denkbaren Notsituationen die Piloten mitsamt Passagier sowie weitere unbeteiligte vor Schäden zu bewahren. Das Mitführen eines geeigneten Rettungssystems ist in Deutschland für alle Luftsportgeräte Pflicht.

Leichte einsitzige Luftsportgeräte sind in der Regel mit einem Rettungssystem ausgestattet, welches im Bedarfsfall per Hand in den freien Luftraum geworfen wird um sich zu entfalten. Aus unserer Sicht sind diese Art Rettungssystem bis zu einer Masse von ca. 250 kg empfehlenswert, da größere Systeme Gewichtsbedingt deutlich schlechter zu handhaben sind.

Für alle doppelsitzigen Gleitschirm Trikes verwenden wir ausschließlich Pyrotechnisch ausgelöste Rettungssysteme. Bei diesen wird der Rettungsschirm nach Zündung einer Rakete aus einem Container in den freien Luftraum gezogen und entfaltet sich im Normalfall innerhalb von 3 sec. Die Nachteile dieser Systeme liegen im deutlich höherem Anschaffungspreis sowie dem erhöhtem Gewicht.

Top Rettungsgeräte aus unserem Webshop

Hersteller: Independence
Preis: ab 910,00 €
Hersteller: Independence
Preis: 85,00 €
Hersteller: Independence
Preis: ab 650,00 €
Hersteller: Independence
Preis: 59,00 €
Hersteller: Independence
Preis: 590,00 €