Wetter Flugplatz Porta

Bewölkt

12°C

Bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11.27 km/h, 325°

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedin
Gerald Büttner - Obernkirchen
UL Propeller, Herstellung und Vertrieb von Luftportgeräten und Zubehör

Gleitschirmantrieb Crazy Plane Light für die Verwendung mit DGAC geprüften Schirmen

Diesen Rucksackmotor haben wir konsequent in Richtung leicht konstruiert und dabei fast jedes Bauteil auf die Waage gelegt.

Alle verwendeten Materialien sind von höchster Qualität und ergeben zusammen einen leichten, für sein geringes Gewicht aber trotzdem stabilen Antrieb. Für den Motorrahmen verwenden wir dünnwandiges, hochfestes Präzisionsstahlrohr, das wegen der hohen Festigkeit bei gleichzeitig geringen Gewicht auch im Flugzeugbau eingesetzt wird.

  • Crazy Plane Light_01
  • Crazy Plane Light_02
  • Crazy Plane Light_03
  • Crazy Plane Light_04
  • Crazy Plane Light_05
  • Crazy Plane Light_06
  • Crazy Plane Light_07

 

Technische Daten

Crazy Plane Light
Motor: EOS 100 Booster
EOS100Booster
EOS 150
EOS150
Corsair Black Devil Light
CorsairBlackDevil
Corsair Black Bull
CorsairBlackBull
Käfigdurchmesser: 140 cm
Propeller Durchmesser: 125 / 130 cm 125 / 130 cm 126 / 130 cm 126 / 130 cm
Propeller: 2 Blatt Carbon Helix 2 Blatt GFK  Büttner Propeller / CFK Helix
Hubraum: 102 ccm 154 ccm 172,5 ccm 235 ccm
Leistung: 15,9 kW / 21,6 PS 18,9 kW / 25,7 PS 19,5 kW / 26,5 PS 26 kW / 35 PS
Motordrehzahl: 9500 U/min 9000 U/min 7900 U/min 8000 U/min
Fliehkraftkupplung: ja optional nein
Standschub: * >55kg / >60 kg >66kg / >70kg ca. 70 kg ca. 85 kg
Tankinhalt: 10 l
Leergewicht ab: 15,3 kg 17,8 kg 19,5 kg 22,5 kg
Gewicht mit Leichtgurtzeug: ** 16,9 kg 19,4 kg 21,1 kg 24,1 kg
Maximales Piloten Gewicht: 85 kg 105 kg 115 kg 125 kg

* Standschub nach Angaben des Herstellers
** Gewicht inklusive Gurtzeug Apco Split Leg, Aufhängung und Propeller

 

Aufhängung

Die Verbindung zwischen Rucksackmotor und Gleitschirm wird mit einer tiefen flexiblen Aufhängung gewährleistet. Diese unterstützt die Steuerung des Schirmes per Gewichtskraft und vermittelt fast das Gefühl des freien Fliegens ohne Motor. Die Aufhängungsarme sind aus hochfestem T 7075 Aluminium im CNC Verfahren hergestellt. Die Arme sind zum Transport an klappbar und brauchen nicht demontiert werden. Es gibt ebenfalls die Möglichkeit, die flexible tiefe Aufhängung in eine tiefe, starre Aufhängung zu verwandeln. Dazu müssen lediglich 2 Schrauben versetzt werden.

Zum Einsatz kommt das Leichtgurtzeug Split Leg von Apco, welches sehr gut zur Steuerung mittels Gewichtskraft geeignet ist.
Alternativ kann das Powerseat Comfort der Firma Dudek ausgewählt werden, welches auf den Bildern zu sehen ist.
Dieses Gurtzeug bietet bei längeren Flügen einen ausgezeichneten Komfort.

  • Crazy Plane Light_08
  • Crazy Plane Light_09
  • Crazy Plane Light_10
  • Crazy Plane Light_24


Tank

Der Tank hat ein Fassungsvermögen von 10 l und besteht aus durchsichtigem, leichtem und widerstandsfähigem Polyethylen. Je nach verwendeten Motor sind Flugzeiten von gut 3 Stunden ohne Nutzung der Thermik möglich.

  • Crazy Plane Light_14
  • Crazy Plane Light_16


Schutzkäfig

Die Verbindungsstreben zwischen dem Motorrahmen und dem Käfigring bestehen aus leichtem Kohlefaserrohr und werden mittels Federschnappern mit den T Stücken aus Präzisionsstahlrohr und dem Käfigring aus Glasfaserstäben verbunden.
Des Weiteren ist der Schutzkäfig mit einem Netz versehen.
Alle Käfigteile sind serienmäßig silbergrau Pulverbeschichtet. 

  • Crazy Plane Light_11
  • Crazy Plane Light_12
  • Crazy Plane Light_13
  • Crazy Plane Light_15
  • Crazy Plane Light_17
  • Crazy Plane Light_18
  • Crazy Plane Light_19
  • Crazy Plane Light_20
  • Crazy Plane Light_21

Als Option bieten wir ebenfalls einem Käfig aus Präzisionsstahlrohr an.
Mit diesem sind auch Powerstarts problemlos möglich, das zusätzliche Gewicht im Vergleich zum Schutzkäfig aus GfK beträgt lediglich 630g bei nahezu identischem Packmaß.

  • Crazy Plane Light_30
  • Crazy Plane Light_36
  • Crazy Plane Light_40
  • Crazy Plane Light_50

 

Transport

Das Packmaß beträgt je nach Motor ca. 100 x 50 x 35 cm. Die Aufbauzeit vom kleinsten Packmaß bis zum flugfertigen Antrieb beträgt nur wenige Minuten.
Auf Anfrage kann der Motorträger auf Höhe der Oberkante des Tanks teilbar gemacht werden, was das Packmaß zusätzlich reduziert.

  • Crazy Plane Light_22
  • Crazy Plane Light_23

 

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Sehr leichter aber dennoch Stabiler Aufbau durch hochwertige Materialien
  • Die Gurtzeuge sind sehr bequem und vielfach verstellbar
  • Die tiefe flexible Aufhängung ermöglicht ein feinfühliges Steuern durch Gewichtsverlagerung
  • Das Rettungsgerät kann gut erreichbar über dem Kopf, seitlich oder als Frontcontainer angebracht werden
  • Sehr einfaches einstellen auf das jeweilige Pilotengewicht von 60 kg bis 120 kg
  • Durch das leichte Handling aufgrund der geringen Masse ist dieser Antrieb für das Cruisen und zum Fliegen
    in der Thermik bestens geeignet.
  • Sehr Wartungsarme und Reparaturfreundliche Konstruktion
  • Geringe Geräuschentwicklung dank guter Dämpfung

Im Shop anzeigen